Tanzen

Tanzen ist harmonisches Bewegen zu Musik, kann aber auch temporeich und anstrengend wie ein Ausdauersport sein.

Bei Paartänzen stellen die teils schnellen und hüpfenden Bewegungen ein gutes Faszientraining dar, so wird das verklebte Bindegewebe um Muskeln und Organe, auch Faszien genannt, gelöst und die Bewegungselastizität gefördert.

Doch nicht nur das: Durch das Tanzen verbessert sich auch die Koordinationsfähigkeit und die Konzentration. Außerdem fördert es die körperliche Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit. Tanzen vertreibt sehr häufig Müdigkeit oder Zustände von mentaler Erschöpfung, die sich bei Stress einstellen können.

Und Tanzen bringt vor allem eins: Ganz viel Spaß!

  • Tanzkreis 50+ mit Vorkenntnissen

    Donnerstag
    19:00 – 20:30
    Strenge MZR

  • Tanzen Anfänger

    Freitag
    18:00 – 19:00
    Strenge MZR

  • Tanzen Fortgeschrittene

    Freitag
    19:00 – 20:00
    Strenge MZR

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.